• Product Information Management

    Produktdaten
    zentral für alle
    Kanäle bereitstellen

Product information management

Produktdaten vermarktungsorientiert verwalten

Zentralisieren Sie die Verwaltung Ihrer Bild- und Produktdaten. Speichern und verwalten Sie alle vermarktungsorientierten Produktinformationen jederzeit, aktuell und in jeder Sprache in einem zentralen und medienneutralen System. Damit verringern Sie den Anpassungsaufwand durch konsistente Daten in verschiedenen Verkaufs- und Ausgabekanälen. Zudem können Sie sämtliche Produktinformationen medienübergreifend nutzen, z.B. im Onlineshop, in mobilen Apps oder in Katalogen.

Einheitliche kommunikation zum kunden

Ein Produktinformationssystem unterstützt die konsistente Kommunikation nach außen. Es bedient sich dem Master Data Management oder dem ERP-System und verwendet die unternehmensweit geltenden Stammdaten, Regeln und Vorschriften für die Erstellung von Produkten. Die Stammdaten werden hierbei durch Assets wie Texte, Medien und Metadaten angereichert. Produkte werden verknüpft, Informationen vererbt und die Erstellung von Medien wird vereinfacht (z.B. Katalogerstellung, technische Datenblätter). Die angereicherten Produkte werden dann mittels Katalogen in unterschiedliche Kanälen bereitgestellt: Konfigurator, CMS, Shop, Digital Signage, usw.

 

 

• Unternehmen können stark durch Datenspionage gefährdet sein und möchten sich schützen
• Kunden haben Angst das ihre Daten und ihre Privatsphäre nicht genügend geschützt sind deswegen entscheiden sie sich gegen Online-Shopping, Online-Banking etc.

• Datenhaltung für vermarktungsorientierte Produktinformation
• Medienübergreifende Nutzung von Daten z.B. für Online Shop, Print, Katalogsystem, Mobile App, etc.
• Verkürzung der „Time-to-Market” durch Steigerung der Datenqualität sowie Vertriebsoptimierung durch Ausbau internationaler Geschäftsmodelle und Verkaufskanäle
• Optimierung von Geschäftsprozessen durch zentrales Management von Produktdaten

• Optimierung der Produktvermarktung
• Unterstützung der Marke
• Herstellerunabhängige Beratung
• Passgenaue Lösungsbausteine für eBusiness, z.B. Konfigurator, eCommerce
• Verbindung von Echtzeitdarstellung mit der Erstellung hochwertiger Produktabbildungen und der Erzeugung kaufmännischer Daten im Bestellformular
• Produktdatenkonsolidierung und -harmonisierung in komplexen Produktsortimenten

Ausgewählte Referenzen

  • PIM

    Möbel Mahler

    Über 20.000 Produkte sollten in einem Online-Shop für Möbel Mahler präsentiert werden. Innerhalb von nur 8 Monaten hat die T-Systems Multimedia Solutions neben der Konzeption der verkaufsübergreifenden Cross-Channel-Anwendung, der Integration eines Produktinformationssystems (PIM), der Neuerstellung des Unternehmensauftritts und des Online-Shops sowie der Migration der Produktdaten das neue System an das bestehende Warenwirtschaftssystem angebunden und weitere kundenspezifische Backendsysteme integriert.

    Zur Referenz

Ihr Ansprechpartner