• Onlineshop

    Innovative
    B2B-Einkaufserlebnisse
    schaffen

Digital Commerce

das herzstück des e-commerce: der onlineshop

Als Herzstück des E-Commerce ist der Shop das zentrale Bindeglied zwischen Unternehmen und Kunden. Eine umfassende funktionale Handelsplattform bietet dem Kunden ein ganzheitliches Online-Einkaufserlebnis.

Ihr Online-Shop für den elektronischen Warenvertrieb bildet den Kern für Akquise-Transaktionen, beispielsweise Produktempfehlungen, Preismodelle oder Verfügbarkeitsprüfungen. Anwenderfreundliche Redaktionssysteme gewährleisten die einfache und intuitive Pflege der Inhalte. Ihre Vertriebsplattform lässt sich nach Bedarf als Standard-Shoplösung oder Individuallösung realisieren und wird nahtlos in Ihre IT-Umgebung integriert.

Ein Onlineshop bietet Ihnen ein reichhaltiges Arsenal an Commerce- und Marketingfunktionalitäten. So können beispielsweise kunden- und standortbezogene Kampagnen gefahren werden. Cross- und Upselling sind genauso möglich wie Marketing über Gutscheine. Weiterhin können Produkte zu attraktiven Bundles geschnürt werden.

Durch diese moderne Form des B2B-E-Commerce werden Sie den Bedürfnissen Ihrer Kunden gerecht, differenzieren sich gegenüber dem Wettbewerb und erschließen sich neue Märkte. Ihre Prozesskosten pro Bestellung werden durch Self-Services reduziert und Sie holen noch mehr aus Ihrer IT-Landschaft heraus.

  • Grafik zu den vielversprechenden Technologien und Lösungen im E-Commerce

    E-Commerce Lösungen

    Die besten Technologien für erfolgreiche Shopsysteme


    Von der Beratung und Konzeption über die Umsetzung bis zur Integration in bestehende Systemlandschaften: Mit T-Systems Multimedia Solutions können Sie sich auf Ihren B2B-Online-Shop mit ERP-Anbindung verlassen.

    Neben der engen Zusammenarbeit mit hybris, bei der Sie eine mit SAP harmonisierte Multikanal-Shoplösung "out of the box" erhalten, realisieren wir auch E-Commerce-Systeme mit anderen Technologien wie IBM Websphere Commerce, Magento, Intershop und Demandware. Ob B2B oder B2C, Ihr konkreter Bedarf und Ihre bestehende IT-Umgebung entscheiden über die Wahl der für Ihren Bedarf geeigneten Technologie.

Grafik zum Onlineshop: Herausforderungen, Lösungen und Nutzen

• Vertriebsweg mit zunehmender Bedeutung im Digitalen Wandel
• Suchmaschinenoptimierung
• Endkunden (Unternehmen und Endverbraucher) erwarten Mehrkanalauftritte
• Datenschutz und Geschäftsbedingungen sollten immer aktuell bleiben

• Staging & Multimandanten Plattform für den Rollout von Marken-, Kunden- und Länder-Stores
• Abbildung individueller Kundenbeziehungen durch Rahmenverträge, Staffelpreise, etc.
• Prozessautomatisierung z.B. für Genehmigungsworkflows in der Organisation der Business-Kunden
• Abbildung kundenindividueller RfQ-Prozesse (digitale Angebote) mit der Möglichkeit anschließender Transaktion
• Tiefe Verzahnung mit SAP, ERP oder anderen Bestands- und Fulfillment-Systemen

• Optimierung am Point of Sale
• Kostenoptimierte Erschließung neuer Kundenpotenziale
• Hilfestellung & Transparenz bei Produkt- und Tarifauswahl
• Kanalübergreifende Abwicklung von Bestell- und Kaufprozessen

Ausgewählte Referenzen

  • Grafik zur Onlinshoplösung für den Service-Bund

    Onlineshop

    Service-Bund

    T-Systems Multimedia Solutions führte für den Onlineshop beim Service-Bund eine top-moderne Shop-Architektur auf Basis von IBM-Websphere-Commerce ein. Dabei kamen Entwicklung, Hosting, Betrieb und Testing komplett aus einer Hand. Somit ist Skalierbarkeit für die kommenden Jahre gesichert, denn auch der Service-Bund setzt darauf, möglichst viele weitere Umsätze über den digitalen Kanal zu realisieren. Content können die Nutzer dort problemlos selbst einpflegen, genießen aber gleichzeitig die Vorteile einer leistungsstarken Standard-Plattform.

    Zur Referenz
  • Grafik B2B-eCommerce-Shop-Lösung - Wollschlaeger

    Onlineshop

    Wollschläger

    Die bisherige B2B-eCommerce-Shop-Lösung von Wollschläger auf Intershop-Basis wurde durch eine Plattform auf Basis von IBM WebSphere Commerce abgelöst und neu gestaltet. Auch Hosting, Betrieb und 3rd Level Support des B2B-Shops übernimmt die T-Systems Multimedia Solutions. Die neue eCommerce-Lösung wurde nahtlos in die bestehende IT-Landschaft u.a. mit einem Produktinformationssystem und dem SAP-Enterprise-Resource-Planning integriert.

    Zur Referenz
  • Grafik zur Onlineshoplösung für Hymer

    Onlineshop

    Hymer

    Für Hymer wurde ein virtuelles Schaufenster realisiert. Wie in einem Web-Shop können Endkunden ihre Wunschprodukte auf einem Merkzettel speichern. Das Schaufenster wurde auf Basis des Open Source E-Commerce-Systems Magento entwickelt und unter Berücksichtigung der Hymer Corporate Design Vorgaben gestaltet. Spezielle Zusatzmodule gewährleisten den einfachen Import der Produktdaten. Die Magento-Plattform bietet zudem die Möglichkeit, das Schaufenster in der Zukunft zu einem Online-Shop auszubauen.

    Zur Referenz

Ihr Ansprechpartner